EsEmEf fing 2006 in der kleinen Stadt Freiberg mit zwei Freunden an eigene Texte zu schreiben. Zu dieser Zeit trug er den Namen SMURF und nahm seine Songs mit einfachsten Mitteln auf.

 

Zusammen mit seinem damaligen Weggefährten veröffentliche er Songs in verschiedenen Rap-Foren und erlangte relativ schnell große Bekanntheit in der Umgebung seiner Heimatstadt. Aus dieser Zusammenarbeit entstand 2009 das „Dreamteam Mixtape“ von FLX & SMURF.

2010 folgten dann das erste komplett eigene Release mit dem Titel „Rookie Number One“ und diverse Live-Auftritte in Dresden, Freiberg, Halle und Umgebung.

Als EsEmEf 2011 für seine Ausbildung nach Dresden zog fand er weniger Zeit für das Aufnehmen von Songs, schrieb aber stetig weiter an seinen Texten. Nach einer kreativen Pause befasste er sich 2014 wieder intensiver mit seinem Rap und konzipierte das nächste Release.

Nachdem er 2015 Kontakt mit dem Spike Dresden aufnahm und ihm dort die Möglichkeit geboten wurde, seine Songs unter professionellen Bedingungen aufzunehmen, veröffentlichte er am 29. November 2015 das „Bestform Mixtape“. Im Zuge der Aufnahmen entstanden auch die ersten Musikvideos von EsEmEf.